k.m-05572.jpg
k.m-05572_1.jpg
k.m-05572_2.jpg

Dream City

Various, 1999

Kunstraum München, Kunstverein München e.V., Museum Villa Stuck und Siemens Kulturprogramm
Deutsch / Englisch, Taschenbuch, 280 Seiten, 22 x 16,5 cm
ISBN 3-923244-19-3

Beschreibung

Dream City war ein Gemeinschaftsprojekt vom Kunstraum München, dem Kunstverein München, dem Museum Villa Stuck und demSiemens Kulturprogramm. Die Konzeption erarbeiteten Jo-Anne Birnie Danzker, Luise Horn, Dirk Luckow und Dirk Snauwaert nach einer Idee von Dirk Luckow.

Künstler/*innen:
Vito Acconci, Franz Ackermann, Joseph Beuys, AA Bronson, Michael Clegg & Michael Guttmann, Stephen Craig, Plamen Dejanov & Swetlana Heger, Yvonne P. Doderer, Ayse Erkmen, Hans-Peter Feldmann, Peter Friedl, Felix Gonzalez-Torres, Christine und Irene Hohenbüchler, Gülsün Karamustafa, Stefan Kern, Daniel Knorr, Pia Lanzinger, Michaela Melián, Olaf Metzel, Gustav Metzger, Dan Peterman, Stefan Römer, Tim Rollins & K.O.S., Martha Rosler, Andrea Rotásy, Thomas Schütte, and Annette & Manfred Stumpf.

Herausgegeben von Kunstraum München, Kunstverein München, Museum Villa Stuck und Siemens Kulturprogramm.
Texte von Jo-Anne Birnie Danzker, Luise Horn, Dirk Luckow, Stella Rollig, Stefan Römer, Richard Sennet, Dirk Snauwaert und dem Autorenkollektiv des Geographischen Instituts der Technischen Universität München.
Gestaltet von Peter Friedl.

Preis € 20,00
pageview counter pixel